Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Hinweise zur Kursplanung

Wir freuen uns, dass Sie an der vhs Werra-Meißner unterrichten wollen. Hier haben wir ein paar Informationen für Sie zusammengestellt. Wir sind gespannt auf Ihre Anregungen und beantworten Ihre Fragen gerne.

Bitte nutzen Sie zur Einreichung eines Kursvorschlags das auf dieser Seite weiter unten abgelegte KVB-Formular. Dieses können Sie für jedes Ihrer Angebote elektronisch ausfüllen, auf Ihrem eigenen Computer abspeichern und uns als Anhang mailen.

Natürlich nehmen wir Ihre Angebote auch in handschriftlicher oder in Print-Form entgegen. Sollten Sie noch Fragen zum Formular haben, sind wir wie immer gern für Sie da.

Bitte denken Sie daran, auf allen Kursvorschlägen, die Sie einreichen,Ihren Namen und Ihre Berufsbezeichnung für das jeweilige Angebot einzutragen.

Termine für die Abgabe eines Kursvorschlags

für das Frühjahrs- und Sommersemester (Februar bis Juni):          bis Mitte Oktober

für das Herbst- und Wintersemester (September bis Januar):        bis Mitte April

Themenformulierung

Der Veranstaltungstitel muss kurz, einprägsam und werbekräftig formuliert sein, ebenso der Aus­schreibungstext für das Programmheft. Aussagen zu Inhalt, Ziel, Methode und Teilnehmergruppe sollten Bestandteil sein. Falls nach einem Lehrwerk vorgegangen wird, geben Sie dieses bitte an. Bitte teilen Sie uns auch mit, welche Materialien (z. B. Materiallisten bei Kreativkursen, Vorrats-dosen bei Kochkursen oder eine Decke bei Entspannungskursen) von den Teilnehmenden mitgebracht werden sollen.

Sollten für Ihr Angebot Materialkosten oder eine Lebensmittelumlage etc. anfallen, geben Sie bitte die ungefähre Höhe an.

Für die Sprachkurse ist es notwendig, dass Sie die zu Ihrem Kurs passende Niveaustufe des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen angeben. Dies kann, je nach Progression Ihres laufenden Angebots, die gleiche Stufe wie im letzten Semester sein oder auch die nächst höhere. Anhaltspunkte hierzu bieten das aktuelle Programmheft und die Angaben in dem von Ihnen verwendeten Lehrwerk. Bitte teilen Sie uns außerdem die Lektion mit, mit der Sie voraussichtlich im nächsten Semester Ihren Kurs fortsetzen werden.

Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir Ihren Textvorschlag nicht in jedem Fall in der von Ihnen gewünschten Form in das Programmheft aufnehmen können und behalten uns eine redaktio­nelle Bearbeitung vor. Für einige Kurse im Sprachen- oder im Gesundheitsbereich (z. B. Yoga, Autogenes Training) gibt es vhs-übergreifende Ankündigungstexte, die durch einzelne Passagen noch individuell ergänzt werden können.

Gestaltung des Kursangebots

Bei der Entwicklung und Gestaltung Ihres Kursangebotes sowie bei der Lehrmittelbeschaffung, Raumauswahl usw. stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns ne­ben Ihrem bisherigen Kurs auch noch Vorschläge machten, welche Veranstaltungen Sie in unserem Programm vermissen oder was Sie gern neu anbieten möchten.

Anregungen

Die vhs verfügt an beiden Standorten über freien WLAN-Zugang. Dies eröffnet Ihnen zusätzliche Möglichkeiten für eine abwechslungsreiche, moderne Unterrichtsgestaltung bis hin zum ergänzenden Lernen mit Apps über Smartphone und Tablet. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Laptop, Leinwand und Beamer nutzen möchten, wir unterstützen Sie gern.

Unterrichtsort/-zeit

Nach Vorgabe des Gebäudemanagements des Werra-Meißner-Kreises können unsere Veranstal­tungen in den Schulgebäuden nur an bestimmten Tagen stattfinden, u. a. wegen der Heizungs­regelung. Bitte sprechen Sie die Unterrichtszeiten und -räume rechtzeitig mit uns ab.

Lebenslanges Lernen in der Fläche mit Apps

Die vhs Werra-Meißner möchte ihr Angebot durch Kurse bereichern, die digitale Werkzeuge und Lernplattformen einbeziehen, und innovative Medien-Konzepte in den Unterricht einbinden, die das Lernen unterstützen und die Medienkompetenz für einen verantwortungsvollen Umgang mit den digitalen Möglichkeiten fördern.

Mit zwei mobilen Tablet-Klassen, freiem W-Lan und modernen EDV-Räumen an beiden vhs-Standorten sowie der bundesweit einheitlichen „vhs-cloud“ als Lernplattform verfügen wir bereits über die technischen Infrastruktur, um das digitale Lernen zu unterstützen.

Den Anwendungsbereichen sind keine Grenzen gesetzt. Der Einsatz von Sprach-Lern-Apps oder naturwissenschaftlichen Apps ist ebenso denkbar wie z. B. themenbezogene Stadtrallyes mit dem Tablet.

Bei der Planung und Umsetzung neuer Kursangebote oder der Integration von Lern-Apps und digitalen Medien in Ihren Kurs unterstützen wir Sie umfassend, bieten Schulungen an und honorieren die Vorbereitung, Ihren Einsatz und die Erprobung neuer Kurskonzepte.

Wir freuen uns auf neue Ideen und Kursangebote!

Mit herzlichen Grüßen

Ihr vhs-Team

Kursleiterinfos von A bis Z

KVB-Formular

Login

Neu registrieren?

Login-Daten anfordern!

   Anmeldung möglich
   Interesse an diesem Kurs
   Anmeldung nur über vhs-Geschäftsstelle

Veranstaltungskalender

Oktober 2020
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   12 34
5 6 7 891011
1213 141516 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 2728 29 30 31  

Standort Eschwege

Vor dem Berge 1
37269 Eschwege

Tel.:05651 7429-0
Fax: 05651 50024
E-Mail: info.eschwege@vhs-werra-meissner.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch 08:30-15:30 Uhr
Donnerstag:  08:30-17:00 Uhr
Freitag:  08:30-12:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Standort Witzenhausen

Steinstr. 23
37213 Witzenhausen

Tel.: 05542 9336-11
FAX: 05542 9336-26
E-Mail: info.witzenhausen@vhs-werra-meissner.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch 08:30-15:30 Uhr
Donnerstag:  08:30-17:00 Uhr
Freitag:  08:30-12:00 Uhr

und nach Vereinbarung

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
HZA-Zertifizierung
WB-Hessen Siegel